Schlafsystem

Sodale,

mal kurz etwas zu meinem Schlafsystem für die kalten Monate auf dem Trail.
Wie bereits beschrieben habe ich folgende Sachen dabei:
Cumulus Quilt 450, Therm a rest NeoAir XLite und ein Seideninlett von Quechua.

IMG_0209 Hier ist mein Schlafsack + NeoAir zu sehen.
Für alle die nicht wissen was ein Quilt ist, stellt euch einen halben Schlafsack und eine halbe Decke vor die in der Mitte zusammengenäht sind. Gut zu sehen auf den fogenden Bildern. Eigentlich selbsterklärend. Der Vorteil ist die Gewichtsersparnis am Rückenteil. Alles was unter mir an Daune verwendet worden wäre, kann mich jetzt von oben aus isolieren.
Durch die Spanngurte wird der obere Teil vom Schlafsack nah am Körper und der NeoAir gehalten.

IMG_0212IMG_0215

IMG_0222 Zu letzt noch kurz alles in in den dazugehörigen  Packbeuteln. Am Kugelschreiber könnt ihr vielleicht die Größe ein wenig besser abschätzen. Viel ist es auf jeden Fall nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s