Tag 102 Burney Mountain Ranch – Peavine Creek

Ganz so früh bin ich nicht los gekommen. Immherin war ich um 6.30 an der Straße zu Bruney. Hat mich über 70 Minuten gekostet eine Fahrt in die Stadt zu bekommen. Es war echt mies. Dann schnell einkaufen und frühstücken. Bis zum Burney Falls Park waren es dann noch ca. 12 km. Schon nach wenigen Minuten traf ich LongLegs an einem Tisch sitzen. Es gab kalte Getränke und Snacks von Trailangeln. Ich genoss einige kühle Drinks und ging weiter. Es war schon wieder viel zu warm und das Gelände hat sich nicht wirklich verändert. Also geht es mit Sonnenschirm durch das staubige Buschland. Irgendwie will es nicht so laufen und ich bin froh über jeden gefallenen Kilometer. Am Burney Falls Park entdecke ich gegen 12 noch zwei andere Hiker die unter einem Pavillon Schatten suchen. Es gibt Strom und Wifi. Ich lasse mich nieder. Döse ein wenig und gönne mir ein Eis. Hier ist richtig was los. Die Wasserfälle sind echt toll und unmengen an Besuchern passieren uns. Mit der Zeit treffen auch meine Israelis und Franzosen ein. Es sind 33 Grad im Schatten und wir machen für 4 Stunden nichts. Nur Wasser trinken, gammeln und mehr Essen von Trailangeln absahnen.Wir erwärmen uns für eine Gang hinunter zu den Wasserfällen. Das Wasser ist super klar und lädt zum schwimmen ein. Gegen 16 Uhr brechen wir dann aber auf. Es geht wieder durch Wald und Hitze. Nach einem Staudamm geht dann der richtige Anstieg los. Durch dichtes Gebüsch und Wälder. Die Hitze und Luftfeuchtigkeit macht mich echt kaputt und die letzten 10 Kilometer bin ich echt am kämpfen. Einfach nur einen Fuß vor den andern. Am besten gar nicht erst anfangen nachzudenken. Ich versuche einfach an Isabel dran zu bleiben und nicht auf meine Füße zu hören. Gegen 20.30 kommen wir dann auch endlich aus dem Wald und treffen alle auf einem Waldweg an. Die meisten öiegen schon im Schlafsack oder sind am kochen. Auch icj starte meinen Kocher und breite meine Luftmatratze auf dem Boden aus. In der Dunkelheit esse ich meine Ramen. Dafür das wir ziemlich viel Zeit vergammelt haben sind wir noch ordentlich was gelaufen. 

Gewandert: 36,9 km

PCT insgesamt: 2301,6 km 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s