Tag 106 Gully Spring Tentsite – Chilcoot Creek

Die meisten stehen schon um 4 auf um den Sonnenaufgang 3 km weiter oben zu genießen. Ich gehöre nicht dazu und treffe erst gegen 6.30 am nächsten Campplatz ein. Mt. Shasta liegt im blauen Dunst. Wir hängen noch ein wenig herum und wandern dann weiter. Es geht durch ein Tal hinauf bevor wir auf der anderen Seite wieder Absteigen und zu einem Parkplatz kommen. Ich lege wieder eine Pause ein da meine Schienbeine schmerzen. Also lasse ich es ein wenig langsamer angehen. Die Gruppe überholt mich und ich treffe erst an einer Quelle auf dem Trail wieder auf sie. Wir essen zusammen und laufen dann gemeindam weiter. Das Gelände ist sehr speziell. Viele Seen, Geröll und Bäume wie im Gebirge. Sehr schön. Nachdem wir uns den letzten Anstieg für heute hoch gearbeitet haben machen wir nach einem kleinen Schneefeld unsere Mittagspause. Aber hier geht es größtenteils bergab und wir laufe die meiste Zeit am Berghang. Wir sehen viele Seen und Geröllfelder. An einem weiteren Parkplatz 10km vor unserem Campplatz gibt’s wieder Pause. Meine Schienbeine sind jetzt richtig übel. Bei jedem Tritt zieht ein böser Schmerz von unten nach oben über meine Knochen. Ich versuche an den anderen dran zu bleiben da die Gruppe einen gut mit zieht. Nach 5,5 km lasse ich mich aber ein wenig zurückfallen. Nur wenig später komme ich am Zeltplatz an der gut besucht ist. Wir kochen zusammen und ich verziehe mich ins Zelt. Ich brauche auf jeden Fall eine Pause bevor es noch schlimmer wird und die Genesung Wochen dauert. Morgen gehts nach Etna. 

Gewandert: 46,6 km

PCT insgesamt: 2483,8 km 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s