Tag 49 – MC Afee Knob

Nach der super windigen und kalten Nacht trafen schon früh viele andere Dayhiker ein um den Sonnenaufgang zu genießen.  Nach ein paar mehr Fotos ging es dann um 7.00 los. Es war einfach zu kalt und wir mussten uns bewegen.  Hinab ging es zu einem Shelter an dem wir Brightside trafen.  Rolling Thunders Füße sind hinüber. Haben wohl schon in der Nacht geblutet. Auch sonst ist bei ihnen gestern so einiges nicht so toll gelaufen wie bei uns.  Deswegen hüllen wir uns auch in schweigen und genießen still die Eindrücke der letzten Tage. Über eine Ridgeline gelangten wir zu den Tinker Cliffs. 0.5 Meilen führt der Trail hier an Klippen mit Sicht zurück auf MC Afee Knob vorbei. Am nächsten Shelter machen wir kurz Pause.  Wir lassen es ruhig angehen,  stehen heute nur 15 Meilen in die Stadt an. Aber die nächsten 8 Meilen ziehen sich doch ein wenig. Der Wald ist hell und schön,  bietet aber keine Abwechselung.  Erst 5 Meilen vor der Stadt wir es hügeliger und mehr große Steine mit großen  Tritten folgen. Als wir dann endlich die letzten 2 Meilen bergab traben sind wir froh. Es war jetzt nicht so weit, aber die Meilen müssen trotzdem abgeschritten werden. 
In Daleville ging es direkt ins Mt. Mill Cafe. Cappuccino und gutes Wlan. Da kann man in ruhe etwas hochladen. Danach ging es ins 3 pigs BBC, oder so. Sehr gutes Essen und für Hiker gibt es einen super leckeren Bananenpudding zum Nachtisch gratis. Der anstehende resupply war nicht so fröhlich geprägt.  Wieder ein vollet Rucksack.  Aber dieses Mal war ich glaube ich wirklich sparsam. Vielleicht ein wenig zu viel schokoriegel 😉
Der nachste Resupply steht in 4-5 Tagen an.
Die Nacht verbringen ca. 11 Freunde von mir in einem Hotelzimmer.  Ich habe nach dem Einkauf leider den Anschluss verpasst und weiß nicht welches Zimmer.  Aber auf dem Weg zum Hotel treffe ich noch einen anderen Hiker der ein Hotelzimmer teilen will. Ich checke also ein während er einkaufen geht. Seinen Namen muss ich später nochmal erfragen.  Ist aber schon ein paar Tage her, dass ich ihn gesehen habe. Ich habe den Schlüssel einfach für den nächsten Hiker der rein kommt und fragt hinterlassen.  Die Dame guckte zwar ein wenig komisch , aber ich meinte nur typisch Hiker.

Unter Tag 45 sind einige Fotos der letzten Tage hochgeladen. 🙂
Gewandert: 16.1
Insgesamt: 727.8
Wetter: sonnig

2 Gedanken zu “Tag 49 – MC Afee Knob

  1. Hallo Jannik.
    Wir sind begeistert von deinen Erlebnissen und den tollen Fotos von grandiosen Landschaften. Wünschen dir weiterhin eine tolle Zeit und etwas wärmere Nächte ;-).
    Viele Grüße
    Claudia u. Martin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s