Tag 50 – Daleville

Nach einer erholsamen Nacht in einem richtigen Bett bin ich Verhältnismäßig früh zum Frühstück gegangen.  Nichts besonderes für unsere europäischen Verhältnisse. Toast,  Waffeln und Joghurt waren schon die Höhepunkte. Gegen 10.30 sind wir dann ausgecheckt. Um den anderen noch Hallo zu sagen, bin ich noch kurz ins Howard Johnsonn gegenüber gegangen.  In einem zweizimmer Hostel saßen 7 Hiker auf Betten und Böden.  Sahen fern, tranken Bier und aßen ungesundes Zeugs!  Diesem Sog konnte ich nicht entgehen. So verbrachten wir den Tag mit Fernsehen, Bier, Gertiggerichten und nichts tun. Der Höhepunkt war um 20 Uhr Godzilla.

Gewandert: 0.0
Insgesamt: 727.8

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s