Tag 121 Little Hyatt Reservoir Outlet – HW140 

Verdammt war es kalt. Um 5.30 aufestanden und dann aber Gas gegeben um schnell zu starten. Es waren nur 13 Grad. Ich lief los und wärmte mich zum Glück schnell auf. Ich schreckte ein paar Rehe auf und füllte an einem Wasserhahn meinen Wasservorrat. Der Trail schlängelt sich an den vielen Seen und Resorts entlang ohne diese wirklich zu berühren. Das zieht sich ewig und mir hängt der gestrige Tag arg in den Knochen. Also viele Pausen und Shaggy und Hui holen mich ein. Wie kommen für die meiste Zeit nicht aus dem Wald hinaus. Dafür geht es schön einen langen Anstieg hinauf. Ohhg. Einfsch ein Fuß nach dem anderen. Eigentlich ganz einfach. Aber als wir am Nachmittag auf die letzten 10km stoßen muss ich schon stark dran glauben. Der Ausschlag ist zwar wieder abgeschwollen aber meine Füße sind müde und jetzt beginnt der Vulkanabschnitt. Wir laufen auf zerbrochenen Vulkangestein und schlängeln uns an einem Berg entlang. Jede Mündung in den Berg nehmen wir mit. Dafür gibt es erste Aussichten auf einen Schneebedeckte Berg der vor uns liegt und an dem wir heute zelten. Auch wenn es nicht weit ist dauert es mit den ganzen extra Kurven doch ewig und ich bin heil froh als endlich der Highway zu hören ist. Meine Beine sind wie Wackelpudding. Am Parkplatz hängt eine Information. Wegen Feuer ist der Trail ab der Sevenmile Abzweigung gesperrt. Ebenso der Crater Lake Trail ist zu. Mal schauen was das wird. Wir laufen morgen erst mal weiter und schauen was so abgeht. Zum Glück campen wir direkt am Fluss und ich kann meine Füße und Beine waschen die total eingestaubt sind. Auch ein paar Kilo Sand kann ich aus meinen Schuhen kippen. Als ich gerade meinen rechten Fuß wasche kommt RockDoc den Trail hinunter. Sie und Rattler campen ein paar Meter weiter oben 🙂 . Zum Abendessen habe ich natürlich Kartoffelpüree und eine Instant Nudelsuppe. Irgendwas neues mit Meeresfrüchten. Ist nicht der Bringer, dafür aber sehr scharf und mit mehr Kalorien als die normale Ramen Suppe. Heute liege ich gegen 20.40 Uhr im Bett.

Gewandert: 52,0 km

PCT insgesamt: 2850,1 km 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s